Netzwerk für Flüchtlinge, Migranten und Bedürftige
Netzwerk für Flüchtlinge, Migranten und Bedürftige

Termine

Regelmäßig stattfindende Termin finden Sie weiter unten!

Mittwoch, 03.07.2019, 16.30 Uhr

 

Gesprächskreis: Demokratie - in Deutschland leben, Dialog für Neuzuwanderer

 

Wie gelingt Zusammenleben? Gesetze und Bürokratie als Regeln verstehen? Welche Erfahrungen hat man gemacht? Der Gesprächskreis über das Leben in Deutschland wird geleitet von der Integrationsbeauftragten der Stadt Hürth, Marita Meurer. Er ist kostenlos und findet im Familienbüro Mittendrin (ehemaliges Pfarrzentrum St. Joseph), Bonnstraße 32, Hürth-Mitte, statt. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt, deshalb ist Anmeldung erwünscht.

Samstag, 06.07.2019, 14.00 Uhr

 

Sommertreff zur interkulturellen Begegnung

 

Das Amt für Flüchtlingshilfe und  die verschiedenen Initiativen der Flüchtlingshilfe laden ein zum Sommertreff zur interkulturellen Begegnung im Familienbüro Mittendrin. Neben Infoständen und Aktionen erwartet die Besucher ein kleines Musikprogramm. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 07.08.2019, 16.30 Uhr

 

Gesprächskreis: Demokratie - in Deutschland leben, Dialog für Neuzuwanderer

 

Wie gelingt Zusammenleben? Gesetze und Bürokratie als Regeln verstehen? Welche Erfahrungen hat man gemacht? Der Gesprächskreis über das Leben in Deutschland wird geleitet von der Integrationsbeauftragten der Stadt Hürth, Marita Meurer. Er ist kostenlos und findet im Familienbüro Mittendrin (ehemaliges Pfarrzentrum St. Joseph), Bonnstraße 32, Hürth-Mitte, statt. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt, deshalb ist Anmeldung erwünscht.

Mittwoch, 04.09.2019, 16.30 Uhr

 

Gesprächskreis: Demokratie - in Deutschland leben, Dialog für Neuzuwanderer

 

Wie gelingt Zusammenleben? Gesetze und Bürokratie als Regeln verstehen? Welche Erfahrungen hat man gemacht? Der Gesprächskreis über das Leben in Deutschland wird geleitet von der Integrationsbeauftragten der Stadt Hürth, Marita Meurer. Er ist kostenlos und findet im Familienbüro Mittendrin (ehemaliges Pfarrzentrum St. Joseph), Bonnstraße 32, Hürth-Mitte, statt. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt, deshalb ist Anmeldung erwünscht.

Mittwoch, 02.10.2019, 16.30 Uhr

 

Gesprächskreis: Demokratie - in Deutschland leben, Dialog für Neuzuwanderer

 

Wie gelingt Zusammenleben? Gesetze und Bürokratie als Regeln verstehen? Welche Erfahrungen hat man gemacht? Der Gesprächskreis über das Leben in Deutschland wird geleitet von der Integrationsbeauftragten der Stadt Hürth, Marita Meurer. Er ist kostenlos und findet im Familienbüro Mittendrin (ehemaliges Pfarrzentrum St. Joseph), Bonnstraße 32, Hürth-Mitte, statt. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt, deshalb ist Anmeldung erwünscht.

Mittwoch, 06.11.2019, 16.30 Uhr

 

Gesprächskreis: Demokratie - in Deutschland leben, Dialog für Neuzuwanderer

 

Wie gelingt Zusammenleben? Gesetze und Bürokratie als Regeln verstehen? Welche Erfahrungen hat man gemacht? Der Gesprächskreis über das Leben in Deutschland wird geleitet von der Integrationsbeauftragten der Stadt Hürth, Marita Meurer. Er ist kostenlos und findet im Familienbüro Mittendrin (ehemaliges Pfarrzentrum St. Joseph), Bonnstraße 32, Hürth-Mitte, statt. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt, deshalb ist Anmeldung erwünscht.

Mittwoch, 04.12.2019, 16.30 Uhr

 

Gesprächskreis: Demokratie - in Deutschland leben, Dialog für Neuzuwanderer

 

Wie gelingt Zusammenleben? Gesetze und Bürokratie als Regeln verstehen? Welche Erfahrungen hat man gemacht? Der Gesprächskreis über das Leben in Deutschland wird geleitet von der Integrationsbeauftragten der Stadt Hürth, Marita Meurer. Er ist kostenlos und findet im Familienbüro Mittendrin (ehemaliges Pfarrzentrum St. Joseph), Bonnstraße 32, Hürth-Mitte, statt. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt, deshalb ist Anmeldung erwünscht.

Regelmäßige Termine

Empowerment-Projekt im Treffpunkt

 

Jeden Donnerstag von 16 - 17 Uhr

im Familenbüro Mittendrin, Bonnstraße 32, 50354 Hürth-Mitte.

 

Ziel des Projektes ist die Stärkung der Persönlichkeit-Ressourcenentwicklung. Die Persönlichkeit soll durch die Entdeckung der eigenen Stärken und Kraftquellen verstärkt werden. Teilnehmen können alle Frauen und Männer. Das Angebot richtet sich nicht nur an Zuwanderer, alle Bürger sind willkommen! Die genauen Termine finden Sie auf dem Flyer.

Veranstalter: Gruppe Treffpunkt
Ansprechpartner:  
Rena Titzak: Tel. 0152 4253790
Elahe Khakker: Tel. 0176 84928700
E-Mail: treffpunkt.huerth@web.de
Facebook: Treffpunkt Hürth
Flyer Empowerment-Projekt
16042019 Flyer_Empowerment.pdf
PDF-Dokument [416.4 KB]

Selbsthilfe-Projekt im Treffpunkt

 

Jeden Donnerstag von 17 - 18 Uhr

im Familienbüro Mittendrin, Bonnstraße 32, 50354 Hürth-Mitte.

 

Ziel des Projektes ist, Migranten, Neuzuwanderern und Flüchtlingen Hilfe und Beistand bei Anfangs- und Alltagsschwierigkeiten zu geben. Gesprächskreise zu unterschiedlichen Themen sollen Hemmschwellen abbauen und die Bereitschaft stärken, sich ohne Hilfe in der neuen Heimat zu orientieren. Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer gleichermaßen. Die genauen Termine finden Sie auf dem Flyer.

Veranstalter: Gruppe Treffpunkt
Ansprechpartner:  
Safen Fathula Tel. 0163 1548749
E-Mail: treffpunkt.huerth@web.de
Facebook: Treffpunkt Hürth
Flyer Selbsthilfe-Projekt
16042019 Flyer_Selbsthilfe.pdf
PDF-Dokument [446.0 KB]

Tanz- und Fitness-Projekt im Treffpunkt

 

Jeden zweiten Mittwoch im Monat von 17 - 19 Uhr

im Familienbüro Mittendrin, Bonnstraße 32, 50354 Hürth-Mitte.

 

Ziel des Projektes ist, die traditionellen Tänze aus allen Ländern zu lernen und sich dabei fit zu halten. Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer gleichermaßen. Die genauen Termine finden Sie auf dem Flyer.

Veranstalter: Gruppe Treffpunkt
Ansprechpartner:  
Gisouh Mohammad: Tel. 0163 8038411
Elahe Khakker: Tel. 0176 84928700
E-Mail: treffpunkt.huerth@web.de
Facebook: Treffpunkt Hürth
Flyer Tanz- und Fitness-Projekt
16042019 Flyer_Tanz und Fitness.pdf
PDF-Dokument [372.6 KB]

Projekt Fit für Beruf und Studium im Treffpunkt

 

Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 15 - 17 Uhr

im Familienbüro Mittendrin, Bonnstraße 32, 50354 Hürth-Mitte.

 

Ziel des Projektes ist die Unterstützung von Frauen und Männern bei der Berufsfindung und Bildungsmöglichkeiten in Deutschland. Die genauen Termine finden Sie auf dem Flyer.

Veranstalter: Gruppe Treffpunkt
Ansprechpartner:  
Rasam Shamasha: Tel. 0172 8879212
Nastaran Shoari: Tel. 0176 61299068
E-Mail: treffpunkt.huerth@web.de
Facebook: Treffpunkt Hürth
Flyer Projekt Fit für Beruf und Studium
01042019 Flyer_Bildung und Beruf.pdf
PDF-Dokument [425.8 KB]

Besucher bisher:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Buntes Hürth 2016